Dietrichsteinplatz – Keine Verschandelung durch Plakatwände

Alle (Wahl-) Jahre wieder wird der öffentliche Stadtraum in Graz zur Wahlplakatoase. In jeder noch so kleinen Grünanlage sprießen die Werbekolosse wie Pilze aus dem Boden. Statt Werbung für die Parteien bewirkt diese Verschandelung nur die Erregung von Unmut in der Bevölkerung. „Rausgeschmissenes Geld“, „Steuergeldverschwendung“, Verschandelung des Stadtbildes“, so schallte es anlässlich der Plakatwandflut während der EU Wahlen. …

Dietrichsteinplatz – Keine Verschandelung durch Plakatwände Weiterlesen »