VIII. Schönau

Neuigkeiten von den Kirchnerkaserngründen

Vor genau 6 Jahren wurden die Kirchnerkaserngründe in einem öffentlichen Bieterverfahren seitens des Bundes um 11 Millionen Euro an eine Projektgesellschaft verkauft. Mit über 57.000 Flächenquadratmeter zählen sie zu den größten Entwicklungsarealen im Bezirk Jakomini. Die Stadt Graz hatte bereits im Vorfeld des Bieterverfahren ca. 20.000 Quadratmeter im nördlichen Bereich als Vorbehaltsfläche ausgewiesen und sind …

Neuigkeiten von den Kirchnerkaserngründen Weiterlesen »

Bezirkserfolg: Kirchnerkaserne wird kein Asylquartier

Heftige Diskussionen gab es in den letzten Monaten rund um das vom Bundesministerium für Inneres geplante Megaasylquartier auf dem Gelände der Kirchnerkaserne im Schönauviertel. Der Bezirksvorsteherstellvertreter Klaus Strobl hat gemeinsam mit Bürgermeister Siegfried Nagl heftigst gegen diese mehr als fragwürdige Vorhaben der Bundesregierung protestiert. In einem sozial herausfordernden Viertel noch ein Asylquartier einzurichten ist eine wohl …

Bezirkserfolg: Kirchnerkaserne wird kein Asylquartier Weiterlesen »

Scroll to Top